Olaf Kerber´s Tierfotografie, Naturfotografie, Landschaftsfotografie und mehr

Steinkauz - little owl - athene noctua

Steinkauz littel owl athene noctua wildlife nikon olaf kerberSteinkauz littel owl athene noctua

Der Steinkauz ist ein mittelgroßer, nicht ganz geräuschlos fliegender Nachtjäger, anders als einige seiner Artverwandten. Als kleine Eule (lottle owl) oder auch "Athene noctua" ist in etwa so große wie eine Amsel oder Drossel, besitzt einen eher rundlichen Körper und breiten, flachen Kopf. Sein lateinischer Namen führt auf das antike Griechenland zurück und ist an die Göttin der Weisheit angelehnt - somit kommt der nächtliche Jäger und Vogel der Weisheit auf den Namen "Athene noctua".

Steinkauz littel owl athene noctua wildlife nikon olaf kerberSteinkauz littel owl athene noctua

Zu seinem bevorzugten Lebensraum zählen offene und reich strukturierte Landschaften mit vielen verstecken. Er selbst brütet in ihm sich bietenden Baumhöhlen, Scheunen oder ähnlichem und sucht ansonsten auch Ruheverstecke auf die abseits des Brutplatzes liegen.

Die Brut beginnt meist Ende April und es wird vom Weibchen allein gebrütet. Ähnlich der Rohrweihen versorgt der männliche Steinkauz die Dame während der Brutzeit mit Nahrung. Da er mehr Sichtjäger als Gehörjäger ist, kann es auch vorkommen, das er nachts in gut ausgeleuchteten Bereichen auf der Lauer liegt oder einfach Nachtschwärmer und Motten erbeutet, die ebenso wie Mäuse und auch Jungvögel zu seinem Beuteschema gehören.

Steinkauz littel owl athene noctua wildlife nikon olaf kerberSteinkauz littel owl athene noctua

Seine Mauser beginnt, ähnlich der vieler Greifvögel, mit dem Verlassen des Revieres der Jungkäuze. Anschließend beginnt ca. Ende Juli, Anfang August die Herbstbalz und der Steinkauz zeigt ein sehr territoriales Verhalten, wobei hier auch im Besonderen die Jungvögel aus dem Revier vertrieben werden, um für die folgende Generation die Nahrungsgrundlage und damit das Revier zu sichern.

Die Fotos sind in mindestens 2 Brutrevieren in den Bauernschaften der Lippeauen enstanden.

Viel Vergnügen beim Betrachten der Fotos.